Sichtweisen & Werkzeuge

 

“Die Zukunft hat viele Namen.
Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare.
Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte.
Für die Mutigen ist sie die Chance.“ 
(Victor Hugo)


Was verbirgt sich hinter dem Begriff “Resilienz”?
Hier beschreibe ich mein Verständnis von Veränderungskompetenz.

"Resilienz" - ich nenne sie unsere "Bambus-Qualität" - ist keine Fähigkeit, die wir vollumfänglich in die Wiege gelegt bekommen (je nach spiritueller Sichtweise erhalten wir aber unser jeweiliges Grundsetting für die Lebensrunde).


Vielmehr ist sie eine Erfahrungs-Wissenschaft: Mit jedem Erleben, Erfahren, Durchstehen, trainieren wir also unseren "Resilienz-Muskel" und bereichern unser inneres Schatzkästchen um gelebtes Handwerkszeug. Dabei macht es grundsätzlich keinen Unterschied, ob wir den jeweiligen Anlass positiv oder negativ werten, ob die Trainings-Einheit freiwillig oder unfreiwilig geschieht.


Allerdings steht uns ein freiwilliges Training meist sehr viel leichter und rascher als kraftvolle wie kraftspendende Ressource im Bewusstsein zur Verfügung. Freiwilligkeit verstehe ich in diesem Kontext als "Hingabe an die sich verändernde Situtation".

 

Übrigens: Der Begriff "Resilienz" kommt ursprünglich aus der Materialforschung und wird dort vereinfacht mit "Elastizität" übersetzt. In den 1950er Jahren hielt er Einzug in die Psychologie (mehr bei Wikipedia).
 

"Weniger bedeutet nicht, dass was fehlt!"

So lautet eine Kernthese meiner Coaching- und Beratungangebote. Es geht in meinem Verständnis nicht darum, die Trauben noch ferner zu hängen - im altbekannten Paradigma des "schneller, weiter, höher ..." - das immer mehr Menschen in verschiedensten Kontexten an die Grenze des Machbaren treibt. Und leider immer häufiger darüber hinaus: wenn wir die ihrerseits stetig zunehmenden "Burnout"-Erkrankungen ernst nehmen.

 

Viele körperliche wie seelische Symptome, wie auch einige Ursachen für eine sogenannte Erschöpfungs-Depression sind unabhängig vom Lebens- und Arbeitsumfeld diagnostizierbar. Aus eigener, leibhaftiger Erfahrung weiß ich jedoch auch um die spezifischen "Burnout-Trigger" - also Auslöser, die für unternehmerisch Selbständige maßgeblich sind. Und so habe ich daraus eigene Methoden und Werkzeuge entwickelt, mit denen ich gerne auch dich in der Praxis unterstütze und begleite.
 

Selbständig = Selbst + Ständig: diesen Glaubenssatz dürfen wir bewusst hinterfragen und neu modellieren!
 

 

Das "Rad des Wandels" stellt die Lebensereignisse in eine einfach, natürliche Ordnung: so gewinnst du Übersicht, nehmen Zusammenhänge und Abfolgen neu wahr, kommst zur Ruhe: um dann, Schritt für Schritt, das Nächstliegende zu tun – nicht weniger, aber auch nicht mehr!

 

Neben der Begleitung von persönlichen Wandungsprozessen (siehe Wendepunktekönnen wir das “Rad” auch im unternehmerischen Kontext, das heisst für dein Produkt- und Projektmanagement sowie deine zielbewusste Selbstführung auslegen.

 

Mit dem “Kompetenz-Dreieck” richtest du dein unternehmerisches Selbstverständnis und damit dein Energie- und Zeitmanagement neu aus: und erfährst so echte Selbstwirksamkeit.


Mithilfe der "Businesss-Schatzkarten" machst du bisherige Schwerpunkte und Erfolgsfaktoren sichtbar und erkennst gleichzeitig Knackpunkte und Entwicklungsfelder - sowohl für die gesamte Positionierung als auch für einzelne Projekte oder Geschäftsbereiche. 

 

Der “Kompass für Selbst- und Unternehmensführung” unterstützt dich als Solo-Selbständige im Aufbau und Management deiner stimmigen Business-Architektur: die fünf WirkEbenen zeigen die maßgeblichen Aktionsfelder und systemischen Verbindungen eines erfolgsbalancierten Handelns.

 

 

Eine gute Möglichkeit, mich und diese Werkzeuge näher kennenzulernen bietet das monatlich am 25ten (im Dezember am 20ten) stattfindende SalonFrühstück für Unternehmerinnen & Managerinnen im Hotel König Ludwig in Garching bei München.

Du wünscht dir meine erfahrene Expertise und Begleitung durch deine Wandelzeit? 

Dann beschreibe mir dein Anliegen auf bis zu einer A4-Seite und wir klären in einem kostenfreien Impuls-Telefonat, welches Angebot dich jetzt am besten unterstützt!

Kontaktaufnahme

Du erreichst mich am besten per eMail - nutze dafür einfach dieses Kontaktformular:
Ich freue mich auf deine Nachricht!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright 1994 bis 2017 durch Danielle G. Löhr | AGENTIN FÜR WANDEL © Weiblich wirtschaften im Zyklus der Natur! Inspiration, Coaching & Vernetzung für Frauen und Unternehmen an Wendepunkten.